Bier statt Turnier – vom Sponsor belohnt

 

Die guten Leistungen vom kleinen Unihockeyteam des

SV Bergdietikon müssen unserem Hauptsponsor, der Weishaupt AG, Heizungssysteme in  Geroldswil aufgefallen sein. Deshalb lud uns Richard Osterwalder, Geschäftsführer

Schweiz zu einer Führung in der LägereBräu ein.

 

Diese befindet sich auf der Klosterhalbinsel in Wettingen.

In den Gebäuden der ehemaligen Spinnerei wird der feine Hopfensaft seit dem Jahr 2008 gebraut. Kontinuierlich wurde die Produktion auf heute über 200‘000 L Bier in verschiedenen

Geschmacksrichtungen gesteigert. Die diversen Erzeugnisse haben wir selbstverständlich einer genauen Prüfung unterzogen und sie allesamt für sehr gut befunden. Die LägereBräu und unser Unihockeyteam haben eines gemeinsam:    „Klein, aber fein“.

Da Bier bekanntlich einen Hungerast auslöst, sind wir danach ins Rest. Il Camino, dem ehemaligen Klosterstübchen disloziert. Das ital. Restaurant bietet alles, ausser Pizzas. Auf alle Fälle kam kulinarisch jeder auf seine Rechnung, war es nun Fisch oder Fleisch. Die Speisen waren perfekt zubereitet und eine gute Flasche Wein rundete das Ganze ab. Der gelungene Abend hat wieder einmal gezeigt, dass es sich lohnt, das Bestmögliche zu bieten, sei es im Beruf oder im Sport. Denn, wenn

man alles gibt, kommt meistens etwas zurück. Diese Einstellung hat sich für uns Unihockeyaner vollumfänglich bewahrheitet.

 

Nochmals vielen Dank der Fa. Weishaupt AG für die gelungene Ueberraschung.